Home » Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Caravan Suisse (nachfolgend „wir“) respektiert Ihre Privat– und Persönlichkeitssphäre. In diesem Datenschutzhinweis informieren wir über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend alles zusammen auch „Verarbeitung“ genannt) Ihrer personenbezogenen Daten, wenn und soweit sie bei Nutzung unserer Website auf www.caravan-suisse.ch anfallen. Ausserdem werden alle von der Datenverarbeitung betroffenen Personen über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher für die in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Verarbeitung

Ihrer personenbezogenen Daten ist folgendes Unternehmen:

Sari Advertising
Marco Sari
Hofackerstrasse 16a
9606 Bütschwil
E-Mail: info@caravan-suisse.ch

2. Definitionen

Der Datenschutzhinweis enthält die folgenden Begriffe:

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „Sie“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

2.2 Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

2.3 Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und

organisatorischen Massnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

2.4 Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

2.5 Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in

informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2.6 Aufsichtsbehörde

Aufsichtsbehörde für die Schweiz ist der Eidgenössischer Datenschutz und Öffentlichkeitsbeauftragter.

3. Datenerfassung auf unserer Website

3.1. Allgemein

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website aufrufen. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten in erste Linie, um die Dienstleistung welche wir auf unserer Website erbringen, nachzukommen. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

3.2. Verarbeitung für die Erfüllung einer Dienstleistung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn und soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines vertraglichen oder vertragsähnlichen Verhältnisses erforderlich ist.

Die personenbezogenen Daten werden nach der Beendigung der vertraglichen oder vertragsähnlichen Verhältnisse unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungs- pflichten gelöscht.

Im Rahmen der Vertragsverhältnisse kann es zu einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte kommen, die diese Daten ausschliesslich zum Zwecke der Erfüllung des Vertrags verarbeiten. Dies gilt insbesondere für Inserenten und Verkäufer von Caravan Fahrzeugen.

3.3. Einwilligung

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn und soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben. Dabei werden diese Daten nur zu dem in der Einwilligung erklärten Zweck und Umfang verwendet, z.B. werden wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen nur nach Massgabe der von Ihnen erteilten Einwilligung informieren.

Die personenbezogenen Daten werden nach der Erledigung des mit der Einwilligung verfolgten Zwecks unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Im Rahmen der Einwilligung kann es zu einer Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte kommen, die diese Daten ausschliesslich im Rahmen ihrer Einwilligung verarbeiten.

3.4. Automatisch generierte Daten

Bei jedem Aufruf unserer Website werden in Logfiles automatisch Daten verarbeitet, die von Ihrem Endgerät stammen und auch personenbezogene Daten umfassen können. Dies gilt für folgende Daten:

  • Das Betriebssystem Ihres Endgeräts
  • Der von Ihnen verwendete Browsertyp
  • Name Ihres Providers
  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Die besuchten Websites inkl. etwaiger Suchwörter
  • Die Websites, von denen aus Sie auf unsere Website gelangt sind

Wir verarbeiten diese Daten nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen, d.h. wir ordnen die vorgenannten Daten nicht Ihrer Person zu. Die Verarbeitung ist erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen sowie die Inhalte unserer Website zu optimieren und korrekt auszuliefern und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Darin liegt auch das berechtigte Interesse

für die Datenverarbeitung.

Die automatisch generierten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung der vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, d.h. wenn die jeweilige Website- Besuch beendet ist. Im Falle der Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erfolgt die Löschung spätestens nach 7 Tagen.

Die Verarbeitung der vorgenannten Daten zur Bereitstellung der Website und einer etwaigen Speicherung in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend notwendig. Es besteht folglich keine Möglichkeit des Widerspruchs.

4. Cookies

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Somit erkennt die Website bei späteren Besuchen des Nutzers, ob bzw. dass sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde. Dadurch kann die Website bei erneutem Aufruf insbesondere an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst und die Nutzung der Website statistisch ausgewertet und die Darstellung der angezeigten Inhalte variiert werden.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “SessionCookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf

Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese auf Grundlage Ihrer Zustimmung gesammelt und verwendet. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Chrome Browser:

https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Internet Explorer:

https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete- manage-cookies
Mozilla Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und ablehnen

Safari:

https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data- sfri11471/mac

5. Registrierung und Anmeldung und Kontaktaufnahme

Unsere Website kann die Möglichkeit zur Registrierung oder Anmeldung (z.B. zu einem Newsletter) unter Angabe von personenbezogenen Daten vorsehen. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Registrierungsmaske. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden

ausschliesslich für die im Zusammenhang mit der Registrierung benannten Zwecke verarbeitet.

Sofern Sie uns per E-Mail, über ein Kontaktformular oder in vergleichbarer Form kontaktieren (z.B. Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen), werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ebenfalls verarbeitet. Allerdings beschränkt sich diese Datenverarbeitung auf die Zwecke der Bearbeitung der Anfragen oder der Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Im Rahmen der Registrierung und Anmeldung werden die Ihnen zum Zeitpunkt der Registrierung, Anmeldung oder Kontaktaufnahme zugewiesene IP-Adresse sowie das

Datum und die Uhrzeit verarbeitet. Diese Datenverarbeitung ist erforderlich, um so den Missbrauch unserer Dienste zu verhindern, da mittels dieser Daten begangene Straftaten aufgeklärt werden könnten. Hieraus ergeben sich die berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung.

Die personenbezogenen Daten werden nach Widerruf oder Erreichen der berechtigten Interessen oder auf Widerspruch unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht. Im Falle der Kontaktaufnahme werden Ihre Daten gelöscht, sobald die jeweilige Anfrage erledigt ist oder Sie der Datenverarbeitung widersprechen, wobei in letzterem Fall die Korrespondenz eingestellt wird.

6. Social Plugins 6.1. Allgemein

Unsere Webseite kann die Möglichkeit von Social Plugins nutzen. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird gegebenenfalls über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des jeweiligen Social-Media-Anbieters hergestellt. Dieser erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie nicht wünschen, dass Social-Media-Anbieter den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto aus.

7. Analysetools und Werbung 7.1. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google:

https://www.google.de/policies/privacy/

8. Zugriff Dritter auf Ihre personenbezogenen Daten

Die Datenverarbeitung erfolgt durch uns selbst und, soweit wir dies nicht ausdrücklich ausgeschlossen haben, durch von uns beauftragte Dienstleister sowie im Falle Ihrer entsprechenden Einwilligung oder im Rahmen von Vertragsverhältnissen oder wenn pseudonymisierten auch durch andere Dritte, wenn hierfür berechtigte Interessen bestehen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt dabei beispielsweise an unsere Inserenten, für deren Angebot Sie sich interessieren.

Im Übrigen hat kein Dritter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Wir werden diese insbesondere nicht verkaufen oder in sonstiger Weise verwerten. Nur auf behördliche oder gesetzliche Anforderungen sowie bei gesetzlichen Mitteilungspflichten werden wir die Daten verarbeiten, insbesondere an staatlichen Stellen übermitteln

9. Angaben zu Drittstaatentransfers

Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten an Stellen in Drittstaaten ausserhalb der Schweiz, EU des EWR transferiert werden, erfolgt dies nur, wenn die EU Kommission beschlossen hat, dass das betreffende Drittland, ein Gebiet oder mehrere spezifische Sektoren in diesem Drittland ein angemessenes Schutzniveau anbieten.

10. Speicherdauer sowie Löschung und Einschränkung/Sperrung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch einschlägige gesetzliche Regelungen vorgesehen wird. Wenn die Rechtsgrundlage für die Datenspeicherung ein Kaufvertrag ist, werden die Daten gemäss den administrativen Anforderungen nicht länger als 10 Jahre gespeichert. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine in den einschlägigen gesetzlichen Regelungen vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht oder eingeschränkt/gesperrt. Im Falle von Vertragsverhältnissen gilt dies entsprechend bis zum Ablauf gesetzlicher Verjährungsfristen.

11. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben ausserdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

12. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Betroffene Personen, deren Personendaten wir bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Aufsichtsbehörde für den

Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB), Feldeggweg 1, CH 3003 Bern, Tel: 058 464 94 10.

13. Änderungen dieses Datenschutzhinweises

Wir halten diesen Datenschutzhinweis immer auf dem aktuellen Stand. Daher kann es erforderlich sein, den Datenschutzhinweis an veränderte Rahmenbedingungen tatsächlicher oder gesetzlicher Art anzupassen. Diese Anpassungen werden mit Nutzung unserer Website akzeptiert.

Stand: 1. Juli 2020

Du hast Fragen?

Bei Caravan Suisse ist uns eine professionelle und persönliche Beratung besonders wichtig. Unser Team berät Dich sehr gerne beim Wohnwagenkauf sowie allen anderen Fragen rund um das Reisen mit dem Zweit-Zuhause auf Rädern.